Tellur GmbH

Die 1998 gegründete Tellur GmbH ist auf die marktnahe Entwicklung und Betreuung komplexer IT-basierter Systeme und Projekte spezialisiert. Eine besondere Kompetenz ist die effiziente Zusammenführung von technischen und organisatorischen Komponenten im Sinne einer ganzheitlichen Lösung. In diesem Zusammenhang ist häufig die Mensch–Maschineschnittstelle ein wesentlicher Bestandteil solcher Lösungen. Der innovative Ansatz von Tellur hat konsequenterweise die Beteiligung an (transferorientierten) Forschungsprojekten zur Folge. Tellur hat bei den Forschungsprojekten PRODELA und VERMIKO mitgewirkt.
Das Verbundprojekt „GeniAAL - Gestengesteuerte multi-modale Systeme im Ambient Assisted Living-Umfeld (AAL)" fokussiert die Unterstützung von Menschen im Alltag bei der Interaktion mit technischen Assistenzsystemen. Gegenstand des Projekts ist die Entwicklung und Evaluierung einer berührungslosen, gestenbasierten Benutzerschnittstelle. GeniAAL wurde bereits im Vorfeld als „Übermorgenmacher“ vom Staatsministerium Baden-Württemberg ausgezeichnet und wird im Rahmen der Bundesinitiative IKT2020 gefördert.

 

 

 

 

 

TOP